Karriere

Jobstudie Was junge Mütter im Job wollen

Mütter werden auf dem Arbeitsmarkt oft benachteiligt. Trotzdem kehren heute mehr Frauen schon ein Jahr nach der Geburt zurück in den Beruf. Was wünschen sie sich im Job?

Bewertungsplattformen

Interview mit Steffen Zoller, Geschäftsführer von kununu, über die Aussagekraft von Bewertungsplattformen.

Wiedereinstieg Jobinterview

Eva-Maria Kraus weiß, worauf es beim Wiedereinstieg ankommt. In Ihrem Beitrag verrät sie uns, wie der Neustart nach der Elternzeit erleichtert werden kann.

Bewertungsplattformen

In den vergangenen Jahren sind Bewertungsplattformen wie die Pilze aus dem Boden geschossen. Familienfreundlichkeit ist bei den meisten dieser Plattformen auch ein Thema.

Wiedereinsteigerin Kita

Festanstellung und pädagogische Qualifizierung für Quereinsteigerinnen und Quereinsteiger.

Rückkehr in den Beruf

Vor zehn Jahren wurde das Elterngeld eingeführt. Seitdem hat sich der Anteil der Bezieher mehr als verdoppelt. Gleichzeitig wollen mehr Frauen möglichst schnell wieder zurück in den Job.

Businessoutfit für Frauen

Bequem soll es sein, natürlich im Trend der aktuellen Mode liegen und bitte im Büro nicht negativ auffallen – die Rede ist vom Businessoutfit für Karrierefrauen.

Ausbildung in Teilzeit

Über 12.000 Frauen unter 20 Jahren bekommen jährlich Nachwuchs. Der Start ins Berufsleben mit einem kleinen Kind ist dann natürlich eine große Herausforderung.

Wiedereinstieg

Stellen Sie schon während der Elternzeit die Weichen für einen erfolgreichen Wiedereinstieg. Tipps von Daniela Koster, Wiedereinstiegscoach.

Arbeitszeugnis

Mit Leistungsbestätigung optimal aufgestellt.

Ausgezeichnete Arbeitgeber

Wer Beruf und Familie vereinbaren will, kann dies am Besten in einer familienbewussten Unternehmenskultur. Aber welche Auszeichnungen sagen was aus?

Traumjob

Die Geburt eines Kindes verändert vieles – auch die beruflichen Wünsche.

Lebenslanges Lernen ist ein Muss. Damit wir gerne und effektiv lernen, müssen wir wissen, wie wir lernen. Susanne Groth, Expertin für Personalentwicklung und Lernen erklärt, wie.

Gehalt verhandeln

Frauen ziehen bei Lohn und Gehalt noch immer den Kürzeren. Doch statt eines kollektiven Aufschreies ist stille Akzeptanz an der Tagesordnung. 

schlagfertig reagieren

Als berufstätiger Elternteil muss man sich einiges anhören. Von: „Na, halben Tag Urlaub?“ bis „Deine Karriere ist dir wichtiger als dein Kind“. So kontern Sie richtig!

Roger Rankel Umsatzverdoppler

Mütter und Väter sind eine Bereicherung für jeden Arbeitgeber. Grund genug, selbstbewusst mit dem Status "Eltern" umzugehen.