Hans-Georg gehört zu den Bloggern der ersten Stunde. Bereits seit über 10 Jahren bloggt er in seinem Väterblog "Väter und Karriere" mit Themen rund um den Vater. 

Väter und Karriere

Er selber ist seit über 33 Jahren verheiratet und hat gemeinsam mit seiner Frau drei bereits erwachsene Kinder.

Um Dich und Deinen Blog vorzustellen, geben wir drei Begriffe vor. Antworte bitte spontan und so kurz wie möglich, was Dir zum jeweiligen Begriff einfällt:

Familie

Familie ist da, wo man ungefragt an den Kühlschrank gehen kann.

Beruf

Macht dann am meisten Spaß, wenn die Arbeit Sinn macht und ich mich für die Dinge, die ich tue, mit der Hand oder mit dem Kopf begeistern kann. Beruf also ein Stück weit auch Berufung ist.

Vereinbarkeit

Ist ein typisch deutsches Thema, wo vieles in Gegensätzen gedacht wird. Nach dem Motto: Du musst dich entscheiden. Beruf oder Familie, Kinder oder Karriere! Vereinbarkeit fängt im Kopf an und hört da aber auch auf. Das, was ich mir vorstellen kann, hat auch eine Chance Wirklichkeit zu werden. Es geht nicht immer alles gleichzeitig, aber in jedem Fall nacheinander und wenn Mann und Frau sich die anfallenden Aufgaben, Erwerbs- und Familienarbeit partnerschaftlich aufteilen, geht es noch besser.

Welche Blogs liest Du gerne? Welche kannst Du unseren LeserInnen empfehlen?

Natürlich zuerst den Väterblog. Da gibt es neben den inzwischen fast 3000 Beiträgen zu allen Facetten der Vaterschaft auch eine umfangreiche ‚Blogroll‘. Hier habe ich die Blogs von Kollegen und Kolleginnen aber auch andere spannende Webseiten aufgelistet.