Recht

Datenschutz DSGVO

Datenschutz endet nicht an der Unternehmentür. Wie Sie am Heimarbeitsplatz alles richtig einstellen.

Mobiles Arbeiten

Einerseits dürfen Computer und Co. nicht privat genutzt werden. Andererseits soll der man aber auch in der Freizeit erreichbar sein. 

Rückkehrrecht in Vollzeit

Ab dem 01.01.2019 sollen Beschäftigte einen Rechtsanspruch auf befristete Teilzeit – Brückenteilzeit – erhalten.

Frage nach Kinderbetreuung

Ist die Frage nach der Kinderbetreuung im Bewerbungsgespräch erlaubt? Nein, sagt unsere LOB Beraterin Dr. Sandra Flämig. Aber ...

Fremdes Kind im Auto mitnehmen

Fremde Kinder im Auto und es passiert etwas. Eine schreckliche Vorstellung für alle Beteiligten. Wer als Tagesbetreuungsperson tätig ist, muss immer mal wieder die zu betreuenden Kinder im eigenen oder im Auto deren Eltern transportieren.

Stillen im Job

Laut Mutterschutzgesetz stehen einer stillenden Mutter am Arbeitsplatz Stillpausen zu. 

Kind im Auto der Tagesmutter

Die Kinderbetreuung holt die Kleinen aus der Kita oder fährt sie zum Sport. In der Regel ist das alles kein Problem. Aber was, wenn unterwegs etwas passiert? Worauf Sie als Eltern unbedingt achten sollten.

Überstunden

In vielen Arbeitsverträgen sind Regelungen enthalten, nach denen Überstunden mit dem Gehalt abgegolten sind. Aber darf das sein?

Kündigung nach der Elternzeit

Kann man rechtlich gegen eine Kündigung nach der Elternzeit vorgehen? Dr. Sandra Flämig, Fachanwältin für Arbeitsrecht, weiß worauf zu achten ist.

Weihnachtsgeld

Das Weihnachtsgeld ist keine Selbstverständlichkeit. Um in schlechten Zeiten kein Weihnachtsgeld zahlen zu müssen, schreiben viele Unternehmen eine Freiwilligenklausel in die Arbeitsverträge.

Impfung Kind

Welcher Elternteil entscheidet darüber, ob das Kind geimpft wird oder nicht, wenn getrennt lebende Eltern das Sorgerecht gemeinsam ausüben?

Aufhebungsvertrag

Will ein Arbeitnehmer und auch der Arbeitgeber unnötigen Ärger sparen, bietet sich ein Aufhebungsvertrag an. Dabei gibt es aber einiges zu beachten.

krankes Kind im Bett

Der Nachwuchs ist krank. Und jetzt? Urlaub nehmen? Krank melden? Die Arbeitsrechtlerin Dr. Sandra Flämig erklärt die arbeitsrechtliche Seite.

Aufhebungsvertrag

So wie man den Arbeitsvertrag schließt, kann man ihn auch einvernehmlich mit oder ohne Einhaltung der Kündigungsfrist wieder beenden. 

sexuelle Belästigung

Eine sexuelle Belästigung unter Arbeitskollegen kann zur fristlosen Kündigung führen. Dies hat das Bundesarbeitsgericht entschiede.

Sie haben eine neue Stelle und möchten diese schnellstmöglich antreten? Was Sie bei einem Aufhebungsvertrag beachten sollten, erklärt die Arbeitsrechlerin Dr. Sandra Flämig.