Inhalt

Die Brüder-Grimm-Stadt Hanau ist das wirtschaftliche und kulturelle Zentrum im Osten der Rhein–Main-Region. Die Stadt befindet sich im Wandel von einer Industriestadt zu einem High-Tech- und Dienstleistungsstandort. 90.000 Menschen leben in Hanau. Die Aufgaben der Stadtverwaltung bestehen aus der Umsetzung aller relevanten Gesetze, der Dienstleistung für Bürgerinnen und Bürger und der sozialen und kulturellen Gestaltung der Stadt. Politische Zielsetzungen und besondere Projekte werden der Verwaltung durch die Stadtverordnetenversammlung in Auftrag gegeben.

Mit der Auditierung nach dem audit berufundfamilie der Hertie Stiftung ist die Stadt Hanau bereits 2002 in einen für Arbeitgeber und Beschäftigte vorteilhaften Veränderungsprozess eingetreten. Positive betriebswirtschaftliche Effekte ergänzen die erleichterte Vereinbarkeit von Beruf und Familie. Die Re-Auditierung 2011 hat die familienbewusste Personalpolitik in der Organisation und der Unternehmenskultur systemisch verankert und vom "Projekt in die Linie" entwickelt. Für die Stadtverwaltung Hanau mit den Eigenbetrieben Grünflächen, Kindertagesbetreuung, Immobilien- und Baumanagement sowie Verkehr und Entsorgung wurden folgende Maßnahmen umgesetzt:

Darum ist uns Familienfreundlichkeit wichtig:

Familienfreundlichkeit ist seit vielen Jahren Ziel politischen Handelns in Hanau und ein echter Standortfaktor, dessen Bedeutung in den vergangenen Jahren spürbar zugenommen hat.

Familien brauchen neben Geld und guter Kinderbetreuung vor allem Zeit. Hier setzt die Stadt Hanau auch bei der familienbewussten Personalpolitik einen besonderen Akzent. Um die Lebensqualität kontinuierlich zu steigern ist es wichtig, dass sich Familie und Beruf gut vereinbaren lassen, um den Stress im Alltag zu mindern. Eine qualitativ hochwertige Kinderbetreuung, aber auch Angebote, damit Berufstätigkeit und die Pflege eines Angehörigen möglich sind, bilden hierfür die Grundlage. Diese Überzeugung lebt die Stadt Hanau auch als familienfreundliche Arbeitgeberin. Seit 2002 läßt sie ihre familienbewusste Personalpolitik regelmäßig durch das audit berufundfamilie überprüfen und entwickelt ihre Angebote stetig weiter.

Derzeit sind in der Stadtverwaltung und den Eigenbetrieben 1.850 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beschäftigt. Sie profitieren von einem beweglichen Arbeitszeitrahmen, einer individuell gestalteten Elternzeit und Flexibilität bei Arbeitsorganisation und Arbeitsort. Die Stadt bietet Unterstützung im Alltag an und bemüht sich um Entlastung der Beschäftigten bei der Erfüllung ihrer familiären Verpflichtungen. Dieses Engagement für eine gelingende Vereinbarkeit von Beruf und Familie wirkt auch in die Stadtgesellschaft hinein. Es ist im Verbund mit vielen anderen Akteuren des Lokalen Bündnis für Familie eine Kultur gewachsen, in der die Lebenssituationen aller Generationen berücksichtigt werden.

Frauenanteil: 59 %

  • Frauen in Teilzeit: 49 %
  • Männer in Teilzeit: 3 %
  • Mütter in Elternzeit: durchschnittlich 18,4 Monate
  • Väter in Elternzeit: 10 %
  • Väter in Elternzeit: durchschnittlich 1,2 Monte

Frauen in Führungspositionen (1. Ebene): 50 %

Flexible Arbeitszeiten/ Arbeitsort: Teilzeit, Job-Sharing, Gleitzeit, Führen in Teilzeit, besprechungsfreie Zeiten/ Tage (in Arbeit), Homeoffice, Individuelle Arbeitszeitmodelle, Jahresarbeitszeitmodelle, Sabbatical und Ampelkonten, 
Kinderbetreuung: 3 Belegplätze in Kindertagesstätten, Ferienbetreuung, Spieleschrank für Kinder am Arbeitsplatz (bei Betreuungsengpässen), Notfallkitaplätze auch für Kinder von Beschäftigten, die nicht in Hanau wohnen
Elternzeit: Kontakthalteprogramm, Wiedereinstiegsprogramm - Leitfaden für den Wiedereinstieg nach der Elternzeit, Pflege oder längerer Freistellung, Fortbildung während der Elternzeit, Kranken-/ Urlaubsvertretung möglich
Service für Familien: Mittagstisch zum Mitnehmen
Pflege: Beratung/ Fortbildung, Pflegezeit
Auszeichnungen/ Zertifikate: Audit berufundfamilie, Bündnis für Familie

Branche: öffentlicher Dienst
Größe: 1001 - 3000

AnsprechpartnerinFrauenbeauftragte Brigitte Keese
Tel: 06181 295476
EmailDiese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Internet:www.hanau.de