AREVA liefert ihren Kunden Lösungen für eine Stromerzeugung mit weniger CO2. Die Unternehmensgruppe verfügt über umfangreiche Kompetenz und legt höchsten Wert auf Sicherheit, Gesundheitsschutz, Transparenz und die Einhaltung ethischer Grundsätze Damit setzt sie in ihren Märkten Maßstäbe. AREVA handelt mit Verantwortungsbewusstsein und im Streben nach kontinuierlicher Verbesserung.

Als Weltmarktführer im Bereich Kernenergie bietet AREVA ein einzigartiges, integriertes Leistungsspektrum an. Es umfasst den kompletten Brennstoffkreislauf, Konstruktion, Planung und Bau von Reaktoren sowie zugehörige Serviceleistungen. Darüber hinaus verstärkt das Unternehmen sein Engagement im Bereich der erneuerbaren Energien (Wind-, Solar- und Bioenergie, Energiespeicher). Ziel ist es, eines der weltweit führenden Unternehmen auf diesem Gebiet zu werden.

Mit diesem Portfolio tragen die 47.000 Mitarbeiter von AREVA dazu bei, immer mehr Menschen Zugang zu sicherer, umweltfreundlicher und wirtschaftlicher Energie zu ermöglichen.

Frauenanteil in Deutschland: 23 %

  • Frauen in Teilzeit: 25 %
  • Männer in Teilzeit: 5 %
  • Mütter in Elternzeit: durchschnittlich 12 Monate
  • Väter in Elternzeit: 5 %
  • Väter in Elternzeit: durchschnittlich 4 Monate

    Frauen in Führungspositionen: 9 %

Flexible Arbeitszeiten/ Arbeitsort: Teilzeit, Job-Sharing, Gleitzeit, Führen in Teilzeit, besprechungsfreie Zeiten/ Tage, Homeoffice, Vertrauensarbeitszeit, Sabbatical, Vertrauensarbeitszeit, verlängerte Elternzeit, Zeitmodell: Zusatzurlaub. In Absprache mit den jeweiligen Führungskräften ist es grundsätzlich möglich, dass Mitarbeiter in Notsituationen kurzfristig von zu Hause aus arbeiten können. Zahlreiche Bereiche verfügen über Gruppen-Laptops mit RAS-Anschlüssen, so dass man sich jederzeit problemlos von zu Hause auf die Bankrechner einwählen kann.

Kinderbetreuung: 32 Belegplätze in Kindertagesstätten, Beratungsservice durch externe Dienstleister, Eltern-Kind-Zimmer, Ferienbetreuung, Angebot einer kostenlosen Beratungs- und Vermittlungshilfe (Vermittung von Betreuungsplätze, Tagesmüttern, Kinderfrauen, Babysittern, etc.), Zahlung eines Kinderbetreuungskostenzuschusses

Elternzeit: Kontakthalteprogramm, Wiedereinstiegsprogramm, Fortbildung während der Elternzeit, Kranken-/ Urlaubsvertretung möglich.
Pflege: Beratung/ Fortbildung, zusätzliche freie Tage, Freistellung nach dem Familienpfelgezeitgesetz, AnsprechpartnerIn im Betrieb
Geldwerte Leistung für Familie: finanzielle Unterstützung bei der Kinderbetreuung
Auszeichnungen/ Zertifikate: Familienbewusste Politik der Europäischen Metropolregion Nürnberg

Branche: Anlagenbau
Größe: >3000

AnsprechpartnerinDaniela Vogt
Tel: 09131 900 91964
EmailDiese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Internet: www.areva.de