Merck ist ein international tätiges Pharma-, Chemie- und Life-Science-Unternehmen mit einer Geschichte, die 1668 begann, und einer Zukunft, die rund 39.000 Mitarbeiter in 66 Ländern gestalten. Merck ist führend im Bereich innovative und hochwertige High-Tech-Produkte in den Bereichen Pharma und Chemie. Rund 39.000 Mitarbeiter arbeiten in 66 Ländern daran, die Lebensqualität von Patienten zu verbessern, den Erfolg unserer Kunden zu steigern und einen Beitrag zur Lösung globaler Herausforderungen zu leisten.

Mit unseren vier Sparten Merck Serono, Consumer Health, Performance Materials und Merck Millipore erwirtschafteten wir 2013 Gesamterlöse von 11,1 Mrd. €.
Merck-Produkte sind weltweit bekannt und etabliert. Seien es unsere Medikamente biotechnologischen Ursprungs, unsere Produkte für die Selbstmedikation, unsere Flüssigkristalle für LC-Displays, Merck-Pigmente für die Lack-, Kunststoff- und Druckindustrie oder aber kundenorientierte Laborlösungen für Pharmaforschung und Biotechnologie – Produkte und Services von Merck genießen überall großes Vertrauen.
Merck ist das älteste pharmazeutisch-chemische Unternehmen der Welt – seit 1668 stehen wir für Innovation, wirtschaftlichen Erfolg und unternehmerische Verantwortung. Die Gründerfamilie ist bis heute Mehrheitseigentümerin des Unternehmens.
Unsere Unternehmenswerte sind die Messlatte für unser Denken und Handeln. Sie sind die Essenz dessen, was unser Heute und Morgen zusammenhält.
"Merck stützt sich als Unternehmen auf gemeinsame Werte. Unser Erfolg beruht auf Mut, Leistung, Verantwortung, Respekt, Integrität und Transparenz. Diese Werte bestimmen täglich unsere Handlungen oder Interaktionen mit Kunden und Geschäftspartnern sowie unsere Teamarbeit und unsere Zusammenarbeit miteinander." Wir sind Merck, das Original, und halten die globalen Rechte am Namen und der Marke Merck. Ausnahmen sind Kanada und die USA, wo wir unter der Marke EMD bekannt sind.

Darum ist uns Familienfreundlichkeit wichtig:


Eine der größten Herausforderungen für Berufstätige ist, Arbeits- und Familienleben in Einklang zu bringen. Organisationsaufwand und Stress steigen schnell, wenn man einem herausfordernden Beruf nachgeht und gleichzeitig die Betreuung von Kindern und Angehörigen organisiert und den Haushalt führt. Aus diesem Grund war es Merck schon immer ein wichtiges Anliegen, die Vereinbarkeit von Beruf und Familie zu fördern. Wir möchten uns als attraktives internationales Unternehmen dadurch auszeichnen, dass wir unsere Mitarbeiter bei diesem Balanceakt unterstützen.

Nur wer sich des Wohlbefindens seiner Familie sicher ist, kann sich darauf konzentrieren, auch im Beruf sein Bestes zu geben.
Nur wer sich in seiner wichtigen Rolle als Mutter, Vater oder pflegender Angehöriger durch den Arbeitgeber ernst genommen fühlt, wird dauerhaft engagiert sein.
Nur wer die Möglichkeit hat, alle ihm wichtigen Lebensbereiche in einer guten Balance zu halten, kann sich gesund weiterentwickeln, durch alle Lebensphasen hindurch.

Frauenanteil in Deutschland: 37,8 % in Vollzeit
Angestellte in Teilzeit in Deutschland: 10,9 %
davon Frauen
: 92,7 %
und Männer: 7,3 %
Mütter in Elternzeit: durchschnittlich 22,4 Monate
Väter in Elternzeit: 32,6 % (Vergleich zu allen Elternzeitlern)
Väter in Elternzeit: durchschnittlich 4,6 Monate

Frauen in Führungspositionen: 25 %

Flexible Arbeitszeiten/ Arbeitsort: Teilzeit, Job-Sharing (mit individuellen Regelungen), Gleitzeit, Führen in Teilzeit (mit individuellen Regelungen), Homeoffice, mywork@merck ist unser neues Modell der Arbeits(zeit)gestaltung, welches im Rahmen im Rahmen unserer Leistungs- und Vertrauenskultur entwickelt wurde. Es ermöglicht allen Mitarbeitern, deren Arbeitsplätze dafür geeignet sind, eine flexible Wahl von Arbeitsort und Arbeitszeit.
Kinderbetreuung: 150 Plätze in der Betriebskindertagesstätte, 5 Belegplätze in Kindertagesstätten, Notfallbetreuung, Beratungsservice durch externe Dienstleister, Ferienbetreuung
Pflege: Beratung/ Fortbildung, zusätzliche freie Tage (wird individuell geregelt), Freitstellung nach dem Familienpflegezeitgesetz (wird individuell geregelt), Ansprechpartnerin im Betrieb, Mit Hilfe eines externen Anbieters erhalten die Mitarbeiter deutschlandweit Unterstützung bei der Suche und Vermittlung von qualifizierten Pflegedienstleistungen.
Auszeichnungen/ Zertifikate: Audit berufundfamilie

Branche: Pharma, Chemie, Biotechnologie
Größe: > 3000

Ansprechpartnerin: Tanja Pomplun
Tel: 06151 72- 2559
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Internet: www.merck.de