Work-Health-Balance

Leben im „Flow“. Für die meisten berufstätigen Eltern eher ein Traum als Realität. Aber es gibt Methoden, sich das Leben zu vereinfachen.

Eine davon „Wingwave“. Mit ihrem Buch „Work-Health Balance“ geben die Autorinnen Cora Besser-Siegmund und Lola A. Siegmund Hilfestellungen für mehr Energie und Gelassenheit bei den täglichen Arbeitsaufgaben. Wie Sie Alltagsaufgaben „Im Flow“ erledigen, verraten sie uns hier:

Suchen Sie sich eine Aufgabe aus, die Sie gern hinter sich hätten. Bügelwäsche, E-Mails beantworten, Hefte korrigieren, Quittungen sortieren, den Koffer für die Geschäftsreise packen. Es geht hier um Aufgaben, die einfach gemacht werden müssen – aber die vielleicht auf Ihrer persönlichen Beliebtheitsliste der Aktivitäten nicht gerade auf Platz eins stehen.

Begeben Sie sich mit der wingwave-Musik* zunächst an einen von der Aufgabe entfernten Ort (anderer Raum, Sofa, auf jeden Fall ein paar Meter Entfernung), setzen Sie die Kopfhörer auf und hören Sie die wingwave-Musik für zwei oder drei Minuten. In dieser Zeit pendelt sich das Aktivitätsniveau des Nervensystems auf ein angenehmes Level.

Erst jetzt begeben Sie sich – während Sie die Musik weiterhören – in Kontakt mit Ihrer Aufgabe, fassen die Materialien an und beginnen mit der Erledigung. Die Musik läuft die ganze Zeit über die Kopfhörer weiter. Auf diese Weise verlaufen die Abläuft leicht und angenehm und Sie sind viel schneller fertig.

Nach sechs bis acht Durchgängen mit dem Einsatz der wingwave-Musik verselbstständigt sich der Effekt: Nun hat ihr Gehirn sich daran gewöhnt, die Abwicklung von Alltagsaufgaben mit einem Flow-Gefühl zu verknüpfen, jetzt wirkt der Effekt auch „einfach so“.

Die Eselsbrücken-Technik

Eine Methode, positive Erlebnisse inklusive der angenehmen Körpergefühle in uns zu aktivieren, kann mit der Eselsbrücken-Technik erziehlt werden. Das kann vor allem auch über äußere Sinneswahrnehmung geschehen, über das Sehen, Hören, Fühlen, Riechen und das Schmecken. Kleinste Wahrnehmungen können schon in einer halben Minute schöne Erinnerungen „auftauchen“ lassen – und seien es zunächst nur angenehme Gefühle. Wir nennen dieses Phänomen die „Eselsbrücken-Technik“: Ich sehe irgendwo eine blaue Büroklammer, das Blau erinnert mich an Wasser, ich denke an den Strand, lande bei einem schönen Urlaubserlebnis usw.

* eine speziell für diese Methode entwickelte Musik. Erhältlich unter www.wingwave-shop.com

Work-Health-BalanceCarola Besser-Siegmund und Lola Ananda Siegmund

Work-Health Balance
Aktiver Stressabbau mit der wingwave-Methode
Gesund trotz Arbeit

humboldt, 2016
ISBN 978-3-86910-515-4

Das Buch ist auch als E-Book erhältlich.

 

Bildnachweis: fotolia - Drobot Dean