Elterngeld

Grundsätzlich erhalten alle Eltern, die sich nach der Geburt selbst um ihren Nachwuchs kümmern, Elterngeld. Elterngeld zu
beantragen ist allerdings eine komplexe Angelegenheit. Je nach dem, wie Du familiär aufgestellt bist oder wie sich Deine Einkünfte gestalten, müssen diverse Faktoren beachtet werden. Das Wichtigste haben wir hier in Kürze zusammengefasst. 

Das Wichtigste in Kürze

Eltern können insgesamt 14 Monate Elterngeld beziehen. Ein Elternteil kann mindestens 2 und maximal 12 Monate Elterngeld erhalten. 

Alleinerziehende dürfen bis zu maximal 14 Bezugsmonate Elterngeld in Anspruch nehmen. Sie müssen dafür allerdings den Nachweis über das alleinige Sorgerecht für ihr Kind haben. Darüber hinaus können alleinerziehende Elternteile unter Umständen  auch einen Unterhaltsvorschuss beantragen.

In aller Regel ersetzt das Elterngeld das wegfallende Einkommen nicht vollständig, sondern nur zu einem bestimmten Teil. Dieser Teil wird Ersatzrate genannt. Meist beläuft sich die Ersatzrate des Elterngeldes auf 65 Prozent des durchschnittlich monatlich wegfallenden Einkommens. Das Mindestelterngeld, das auch Haushaltsführende und Studierende bekommen, liegt bei 300 Euro. Maximal erhalten Eltern 1.800 Euro Elterngeld.

Während des Bezugs von Elterngeld kannst Du bis zu maximal 32 Stunden pro Woche erwerbstätig sein. Willst Du mehr arbeiten, empfiehlt sich die Umwandlung der Basismonate in Elterngeld Plus. Bei Elterngeld Plus erhält man die selbe Summe Elterngeld, sie wird aber über einen doppelt so langen Zeitraum ausgezahlt.

Du hast Anspruch auf Elterngeld, wenn …

- Du Dein Kind nach der Geburt selbst betreuen.
- Du während dieser Zeit nicht mehr als durchschnittlich 30 Wochenstunden erwerbstätig bist.
- das Kind/ die Kinder mit Dir in einem Haushalt leben.
- Du Deinen ständigen Wohnsitz in Deutschland hast.

In Ausnahmefällen können auch Verwandte dritten Grades, wie zum Beispiel Deine Eltern oder Geschwister Elterngeld bekommen.

Die wichtigsten Artikel zu Elterngeld:

Häufig gestellte Fragen

Elterngeld zu beantragen, kann eine Wissenschaft für sich sein. Wir haben hier mal die häufigsten Fragen zusammengestellt und beantwortet. Solltest Du noch weitere Fragen haben, empfehlen wir Dir, Dich an eine:n unserer Berater:innen rund um das Thema Elterngeld zu wenden.

Wann habe ich Anspruch auf Elterngeld?
Wie lange bekomme ich Elterngeld?
Wie lange kann ich als Alleinerziehende Elterngeld bekommen?
Wann kann ich den Antrag auf Elterngeld stellen?
Wo finde ich das Antragsformular für Elterngeld?
Welche Unterlagen benötige ich, um Elterngeld zu beantragen?
Wie wird das Elterngeld berechnet?
Bekommen auch Studierende Elterngeld?
Bekomme ich trotz Arbeitslosengeld Elterngeld?
Erhalten auch Erwerbslose / Arbeitslose Elterngeld?
Wie viel Elterngeld erhalte ich als Geringverdienerin bzw. Geringverdiener?
Wie viel Geld bekomme ich bei Zwillingen?
Wann bekomme ich einen Geschwisterbonus?
Wie viele Stunden darf ich trotz Elterngeld arbeiten?
Muss das Elterngeld versteuert werden?
Was kann ich machen, wenn mein Antrag auf Elterngeld abgelehnt wurde?
Hier ist genug Platz für eine tolle Frage?

Neueste Beiträge zum Thema Elterngeld

Wenn es um Elterngeld geht, ist das letzte Wort nie gesprochen, der letzte Text geschrieben. Lies hier weiter, wenn Du immer auf dem Laufenden bleiben möchtest oder noch den ein oder anderen Tipp suchst.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, andere helfen uns, diese Website und deine Nutzererfahrung zu verbessern. Für weitere Informationen, sieh dir unsere Datenschutzerklärung an.