Wer an das Erzgebirge denkt, denkt an weihnachtliche Schnitzkunst und Volksmusik. Aber das Erzgebirge hat weit mehr zu bieten.



Urlaub mit der Familie 


Das Erzgebirge präsentiert seinen Besuchern eine breite Palette an Unterhaltungs- und Ausflugszielen, darunter auch für Familien geeignete. So bieten sich der Erlebniskletterwald Greifensteine zum Herumtoben an. Der Freizeitpark Plohn ist eine Mischung aus Japanischem Garten, Märchenwald, Wildwasserbahn und Achterbahn sowie Westernstadt und Dinoland und ist so auch für große Familien mit unterschiedlichen Interessen bestens geeignet.

Aus den gleichen Gründen ist auch das Naherholungsgebiet Rabenstein in Chemnitz bei Familien sehr beliebt, denn hier gibt es viel zu sehen und zu erleben. Darunter zählen Attraktionen wie die Burg oder das Schloss Rabenstein, der Tierpark, die Rabensteiner Stollen mit den Felsendomen, der Stausee Oberrabenstein sowie die Grottenseen des Rabensteiner Stollens, in denen Besucher sogar Höhlentauchen dürfen. 



Sehenswürdigkeiten im Erzgebirge 


Eine Attraktion, die man nicht verpassen sollte, ist der Miniaturpark Klein-Erzgebirge Oederan, in dem der Besucher bei mehr als 200 Ausstellungsstücken und rund 1300 handgefertigten Figuren das gesamte Erzgebirge auf einmal erkunden kann. Diese Ausstellung ist mehr als eine Modelleisenbahnlandschaft, obwohl auch diese nicht fehlen darf. Die Miniwelt Lichtenstein ermöglicht sogar eine Reise um die Welt und das nur an einem Tag durch den familienfreundlichen Landschaftspark.



Die Erzgebirgische Volkskunst 


Das Erzgebirge ist für seine Schnitzkunst geschätzt. Darunter zählen auch kunstvoll verzierte Schwibbögen. In der Schnitzausstellung Richter kann sich der Besucher auf eindrucksvolle Weise in das Leben aus früherer Zeit zurückversetzen lassen. Hier macht der Geschichtsunterricht noch Spaß. Welchem kleinen Familienmitglied das zu langweilig ist, der lässt sich inzwischen mit der Kindereisenbahn zum eigenen Spielplatz fahren und tobt sich dort inzwischen aus. 



Wanderausflüge sind ein Erlebnis der besonderen Art 


Das Erzgebirge besticht durch seine großflächigen Naturlandschaften und bietet seinen Besuchern Sommer wie Winter ein breites Angebot an sportlichen Aktivitäten und wunderschönen Ausflugszielen. Mehr als 5.000 Kilometer markierte Wege verlaufen durch romantische Landschaften oder einsame Flusstäler. Im Erzgebirge findet man auch 3 internationale Wanderwege, den "Europäischen Fernwanderweg E3", den "Kammweg Erzgebirge-Vogtland" und einen Teilabschnitt "Eisenach-Budapest". Und wo sonst kann sich der erschöpfte Wanderer noch mit einer echten Dampflokomotive ein Stück durch den böhmischen Wald bringen lassen, als im Erzgebirge.

Das Erzgebirge verspricht mit seinem breit gefächerten Sortiment an Ausflugszielen, Sehenswürdigkeiten und Ausstellungen für jeden Besucher zu einem unvergessenen Urlaubsziel zu werden. Die Angebotspalette ist jedoch so vielfältig, dass sich jeder Urlauber im Vorfeld im Internet seine Wunschziele heraussuchen sollte, um nicht das Beste zu verpassen.

Bildnachweis: fotolia -